Theo weiß, wo der Hase langläuft!

Rolands Vater Theo ist der Naturexperte und Ratgeber von stadtlandflow.

Er lebt Natur mit allen Sinnen – und als Gärtner, Waldpädagoge,    Handwerker, Jäger, Wetterfrosch und Naturfreak weiß er eigentlich alles, wenn es um das Thema Draußen geht.

Wenn Ihr wissen wollt, wie man Tierspuren erkennt, welches heimische Tier am gefährlichsten ist, wann und wie man am sinnvollsten Kartoffeln anpflanzt, wie man sich im Wald ohne Navi zurechtfindet oder wie man ruckzuck ein Vogelhäuschen baut;

Frag den Silberfuchs

Habt Ihr auch eine Frage für den Silberfuchs? moin@rolandroedermund.de

Header_Try3

Folge 10: Wieso sprießen im Frühling die Blumen im Wald und im Sommer nicht?

Sag‘ uns, wo die Blumen sind… Gute Frage: Wieso sprießen im Frühling die nur so auf dem Waldboden und im Sommer dafür nicht? Theo, heute in einem Meer aus Buschwindröschen, weiß Bescheid…

Folge 9: Warum geht Theo in die Luft?

Heute ist Theo kurz vor’m Explodieren. Sorry Leute, aber wer ist so blöd und entsorgt seinen Müll in der Natur?! Es gibt einen Ort für alte Autoreifen, Zigarettenkippen, Kaugummis und Hausmüll. Und nein, es ist nicht der Wald, die Straße oder der Strand…

Folge 8: Bambi auf Eis?

Wie kommen Rehe und Hirsche und alle Tiere, die keinen Winterschlaf halten, durch die kalte Jahreszeit? Theo erklärt, was man von ihnen lernen kann – und warum wir sie nicht stören sollten, wenn wir im Wald unterwegs sind.

Folge 7: Was geht bei dem Wetter im Garten?

Komm raus, du Frühling! Ok, der Himmel über Theo ist noch ziemlich grau. Und  Hund Milo will auch nicht auf ihn hören. Aber: Im Garten geht es trotzdem los, weil man jetzt fröhlich anpflanzen kann

Folge 6: Hat die Natur auch Frühlingsgefühle?

Klar, jetzt ist für viele die schönste Jahreszeit. Aber was genau macht den Reiz der Jahreszeit aus? Und was passiert in der Natur? Theo gerät ins Schwärmen – und in Aufbruchstimmung (da kann auch der Regen nix dran ändern!)

Folge 5: I’m a survivor? Wie kann ich im Ernstfall ein paar Tage in der Natur überleben?

Stell Dir vor, Du bist mit Deinen Freunden campen und sie vergessen Dich. Oder Du verläufst Dich beim Pilze sammeln. Oder die Zivilisation bricht plötzlich zusammen und Du musst in den Wald fliehen, oder oder oder. Wir wollen den Teufel nicht an die Wand malen! Aber im Ernstfall ist es gut, wenn man ein, zwei Dinge weiß, die einem weiterhelfen. Theo weiß ein paar grundlegende Tipps…

Folge 4: Was tun, wenn mir ein Wildschwein in die Quere kommt?

Wildschweine kommen in unseren Wäldern häufiger vor, als man denkt – und wenn mal einem Exemplar in freier Wildbahn begegnet, hat man unter gewissen Umständen ein Problem. Wir wollten von Theo wissen, ob und wann man vor den Borstentieren Angst haben muss – und was man im Ernstfall tun kann …

Folge 3: Wie kann man sich im Wald ohne Kompass orientieren?

Manchmal kommt man vom Weg ab – oder geht „verschütt“. Es gibt aber ein paar Anhaltspunkte, mit deren Hilfe man sich auch ohne Kompass, Karte oder Navi zurechtfindet. Theo, erklärt in Folge 3, wie man nicht komplett die Orientierung verliert!

Folge 2: Warum eigentlich sind Füchse so toll?

Der Fuchs ist nicht ohne Grund das Logotier von stadtlandflow  – und unser Spirit Animal: Er ist hübsch, gilt als schlau und listig. Darüber hinaus hat er aber noch ein paar gute Eigenschaften, die Theo in Folge 2 erklärt

Folge 1: Wie erkenne ich meinen Weihnachtsbaum?

An Weihnachten wollten wir wissen: Woran erkennt man eigentlich den Weihnachtsbaum? Und wieso heißt es eigentlich: O Tannebaum, wie grün sind deine BLÄTTER – wo der doch Nadeln hat? Theo erklärt in Folge 1, woher die Liedzeile kommt – und welche Bäume da meist bei uns im Wohnzimmer stehen

Frag den Silberfuchs

Schickt Eure Fragen an unsere Silberfuchs an: moin@stadtlandflow.de